keyvisual



.... vom Jasmundgold
Mein Tagebuch/Fotos
Wurfplanung/Fotos
Gästebuch
Kontakt - Impressum

 

 

 

 

 

 

 

Tagebuch  ..... oder wie alles begann

 Vom Jasmundgold

 

 

27.06.2014  5 Wochen und 5 Tage - sie haben sich soooo

verändert und entfaltet. Sie wiegen um die 4,5 kg, seit Montag gibt es

Fleisch. Mama säugt noch, aber das dauert nicht mehr lange,

dann schiebt sie die Mäuse weg. Gestern waren die Lakritzstäbchen

und Karamellbonbons das erste Mal im Aussengehege.  Die Hundehütte wird

als Schlafplatz angenommen und Mama kann auch zu ihnen. Den Weg zurück

auf die Terrasse suchen sie noch, aber das klappt schon, wenn es

Fresschen gibt. 

 

 

 

 

Manook schaut mal nach dem Rechten 

 

 

Rudelschlafen - sie fühlen sich wohl!

 

 

 

Einzug im Aussengehe

 

 

Guten Morgen ihr Mäuse

 

 

 

Aufwachen in der Welpenkiste...

 

 

 

Fresschen für alle auf der Terrasse

 

 

Frau Lila und Frau Gelb die zwei Karamellbonbons 

 

 

Frau Lila hat sich entfaltet, ist sie nicht hübsch? 

 

 

 

Herr Blau - ich schlafe gleich ein, so müde bin ich.

 

 

 

Alles ok, Mummy! 

 

Mal den Duft prüfen.... 

 

 

Herr Türkis - ist er nicht ein Süßer?

 

 

Das ist mein Elch!

 

Jetzt hat er ihn..... Der Blick zum Fressen

 

 
 

 

 

 

14.06.2014 26 Tage alt und schon springen die Fellknäuel

durch die Welpenkiste. Sie bellen, knurren und raufen

miteinander. Seit 2 Tagen können sie hören und sehen,

sicher nur Schatten, aber es geht so schnell weiter.

 

 

 

 

 

 

Wo geht's denn hier hin? 

 

 

 

Mal ausprobieren....

 

 

Am besten rückwärts, oder Mama? 

 

 

 

 

03.06.2014 2 Wochen sind nun schon vergangen

und alle Krümel sind gut beisammen, sie laufen und

machen die Äuglein auf. Ihr Geburtsgewicht hat sich

verdreifacht. Hier ein paar Bilder von den Mäusen.

 

 

 

 
 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

20.05.2014    Yeepee Mitten in der Nacht kam das erste

Karamellbonbon zur Welt - meine "dicke Berta" sie war

so propper, dass mir spontan dieser Name einfiel.

7 Welpen sind geboren, 2 Mädchen foxred und gelb,

1 Rüde foxred und 4 schwarze Rüden

 

 

Bonita und ihre Mäuse 20.05.2014

 

 

21.05.2014 - 1 Tag alt  

21.05.2014 - 1 Tag und schon gewachsen 

22.05.2014 - meine "dicke Berta" 

 

 

 

 

 

16.04.2014   Der Tierarztbesuch war ein voller Erfolg,

Bonita trägt mindestens 5 kleine Karamellbonbons und

schwarze Lakritzbällchen in sich. Alle Babies habe ich gesehen,

die kleinen Herzen schlagen. Die Vorfreude auf den 21. Mai ist groß.

 

 

 

 

 

25.03.2014   Der Frühling zeigt seine Spuren, Bonita war letzte Woche

bei Henry im Hunsrück und nun warten wir gespannt, ob wir dieses

Jahr Welpen erwarten dürfen. Ende Mai wird es soweit sein, geplant

sind gelbe und schwarze Babies.

 

 

 

 

 

 

 

 

16.12.2013   Wir wünschen allen eine wunderschöne Weihnachtszeit,

einen guten Rutsch in das Neue Jahr und ein glückliches, gesundes

und zufriedenes 2014

 

 

 

 

 

 

 

15.07.2013 Ich bin ein wenig traurig, wir waren bei dem schönen Rüden Henry.

Doch leider hat Bonita dieses Mal nicht aufgenommen und wir warten auf die

nächste Läufigkeit, dann wird es bestimmt klappen mit gelben und schwarzen Babies.

  

 

 

28.06.2013  Im Juni haben auch Anisa und der kleine Joschi ein neues

zu Hause gefunden. Aljoscha lebt nun in Frankfurt/M. bei einer ganz lieben Maus

und Anisa ist hier auf der Insel geblieben, sie wohnt in Bergen auf Rügen und

macht eine komplette Familie mit Kindern glücklich.

 

 

18.03.2013 Nach einem weiteren Monat sind 5 Welpen nun bei ihren neuen

Besitzern eingezogen - Aaron und Aragon Bruno wohnen nun in der Nähe

von Stralsund, Antaris Sammy ist nach Rostock gegangen und zieht bald

nach Hamburg, Angel hat ihre neue Familie in der Umgebung von Teterow

gefunden und Aikara wohnt nur 3 km entfernt von Bonita Leotie's Geburtsort

 im schönen Ostseebad Nienhagen.

Hier bei uns sind noch die beiden süßen Aljoscha Bobby und Anisa. Gestern

hatten wir Besuch von einer Familie, ebenfalls aus Stralsund mit zwei lieben

Mädels, die sich gut mit Hunden verstehen, vielleicht geht Anisa dorthin,

wir werden sehen.....

 

Aljoscha Bobby - so ein schöner Rüde

Anisa - die kleine Fellnase

Anisa und Aljoscha - das erste Mal am Meer

 

Aljoscha Bobby - ein ganz lieber Kerl

 

Aljoscha Bobby - Schokonase zum reinbeissen

 

 

Anisa - schlafen auf dem Tiger

 

 

 

18.02.2013  Wieder sind einige Wochen vergangen und die Fellnasen sind

so was von gewachsen, kaum zu glauben, dass dies alles so schnell geht.

8 Wochen sind sie jetzt schon und machen richtig Leben in der Bude.

1 Mädel und 2 Rüden sind noch abzugeben.

Anisa die kleine Schokolinse

Anisa die kleine Schokolinse

 Angel hat ein Blatt gefunden

 Aikara ich will die Kamera

 Aikara - und bellen kann ich auch

 Anisa und Aikara - das Fressen hängt wieder im Fell

 Antaris - der Süße

 Aragon Bruno - ein schicker Rüde

 Aaron - so schüchtern wie er schaut, ist er nicht ;-)))

 

 Aljoscha - der kleine Schatz

 Aljoscha - ein ganz lieber Knuddelbär

 

 

23.01.2013 So schnell vergeht die Zeit, heute sind die Schokolinsen

4 Wochen und 3 Tage alt, sie laufen, raufen und trinken aus dem

Napf die Welpenmilch. Mama säugt noch, doch es wird weniger,

Ende der Woche fangen wir dann mit gutem Rindfleisch an, schön

gewolft und fein, mal sehen, wie sie es verkraften.

Die Schokofellnasen haben nun einen Auslauf anschließend an die

Welpenkiste mit Spielsachen, den Katzentunnel finden sie cool und den

Ausgang aus dem Freilauf haben sie ebenfalls schon gefunden. Sobald

die Mäuse wach sind geht es hoch her, sie hüpfen und rennen und beissen

sich gegenseitig in die Ohren, da ist Leben in der Bude. 


 

 

 

 

 

Anisa wird von Manook beschnuppert

 

Angel Princess vom Jasmundgold - der kleine Engel
 

 

Molly die Süße schaut auch mal nach ob alles dran ist

 

 

 

 

Die kleinen Schokolinsen

 

 

 

Beidhändiges streicheln - Aikara und Herr Grün

 

So süüüß - die Schokofellnasen

 

 

 

Babies bei der Mama - mhhh das ist schön....

 

 

 

Der Tunnel ist cool

 

 

Wie süüüüss - Aikara und Herr Schwarz

 

 

Und ein schöner Schlafplatz ist der Tunnel auch

 

 

So eine süße kleine Maus

 

 

 

So sieht spielen aus..... ;-))) Aaron und Herr Grün

 

 

 

 

 

31.12.2012 Am 23.12. am Nachmittag fingen die Wehen an -

das erste Babie war um 15.30 Uhr auf der Welt, dann gingen die

Stunden so hin und Bonita hatte am 24.12. - 3.30 Uhr

7 Weihnachtsfellnasen in chocco geboren.

Wir haben nun 3 Mädchen und 4 Buben, alle sind gesund und

munter, wogen zwischen 420 und 500 Gramm.

Bonita ist eine entzückende Mama und kümmert sich

sehr sorgfältig um ihre Babies, so dass sie gestern bereits

zwischen 820 und 910 Gramm wogen.

 

            Bonita alle Fellnasen an der Milchbar - 29.12.2012

 

    

          Die Süßen Schokolinsen propper sind sie schon

 

Angel Princess vom Jasmundgold

 

Angel die Princess muss Pippi ;-)))

 

Anisa und die Namensgeberin Isa

 

Anisa und Isa die beiden Süßen

 

 

 

 

 

 

Aragon mit Fabian - goldisch die Zwei 31.12.2012

 

 

 

Angel, Frau Orange, Herr Grün, / Schwarz, / Blau, Anisa und Aragon 31.12.2012

 

 

 

Bonita bei Fabian und Aragon  31.12.2012

 

Maxi mit Bonita und den Fellnasen in der Wurfkiste

 

 

 

19.12.2012 Nun fängt die letzte Woche an und Bonita

wird von Tag zu Tag runder. Die Zitzies sind angeschwollen

und es fällt ihr sichtlich schwerer ihren Körper zu bewegen,

wenn das Bäuchlein von rechts nach links geschoben wird.

Trotz allem hält es sie nicht davon ab über unseren Zaun

zu springen, so vergangene Woche passiert. Zum Glück ging

da alles gut, hab einen richtigen Schreck bekommen. Morgen

fahren wir zum TA nochmal Herpesimpfung und Entwurmt 

und dann warten wir auf Weihnachten, ich bin wieder total

gespannt, wie es wird. Welpenkiste ist aufgebaut und Bonita

liegt trotzdem auf der Couch...

Neue Bilder sind auch vorhanden, Boni

mit ihrem Bäuchlein und den dicken Zitzies.

 

 

 Bonita und Manook im winterlichen Garten 17.12.2012

 

 Meine beiden Fellnasen

 

 

 

Bonita dickes Bäuchlein - viel Schlaf

 Bonita und Manook 17.12.2012

 

 

 

26.11.2012 Am 22.11.12 fuhren wir zum TA um einen

Ultraschall machen zu lassen. Da Bonita nun schon in der

5. Woche ist, glaubte ich fest daran, dass sie trächtig ist.

Meine wilde Maus wollte natürlich nicht so recht, aber ich

konnte sie gut beruhigen und die Ultraschallbilder sind

eindeutig. Yeepee, kleine Fruchtbläschen, so groß wie ein

Hühnerei etwa mit knuddeligen Babies drinnen. 

Mindestens 4 konnte ich sehen, dann war die Ruhe dahin,

Bonita wollte nicht mehr liegen bleiben, so dass ein wenig

Überraschung noch bleibt, wieviel kleine Weihnachtsfellnasen

dann schlüpfen ;-))). Jetzt nach den paar Tagen sieht man

immer mehr das Bäuchlein, wie es breiter wird und sich

beim Laufen hin und her bewegt.

 

 

 

01.11.2012 Vergangenen Donnerstag, 25.10.12 war es endlich so weit,

wir fuhren die lange Strecke nach Harsum. Bonita wollte sich nun mit Oskar

verpaaren. Es ging super gut, nach kurzem Spiel hielt Os nichts von einem

langen Flirt, mitten im Regen standen die beiden und konnten nicht

voneinander lassen. Nun hoffen wir, dass sich alles schön festsetzt

und zum 26.12.2012 erwarten wir dann braune Weihnachtsfellnasen.

Aber bis dahin kommt noch eine spannende Zeit auf uns zu.

 

 

16.10.2012 Im Oktober war von meinem Zuchtverband, dem DRC-Soltau e.V.

eine Zuchtwartin/richterin hier im Haus und konnte meine Zuchtstätte, wie

auch Bonita begutachten. Die Zuchtstätte wurde mit gut bewertet und Bonita

hat ihre Zuchttauglichkeitsbestätigung erhalten. Also alles gut für

unsere Zukunft mit den Chocobabies.

 

 

 

 

12.10.2012 Nach langem Warten, Hoffen und auch ein wenig Bangen ist Bonita

nun endlich läufig!! Immerhin fast 9 Monate vom letzten Mal entfernt.

Jetzt steht alles auf Achtung, denn bei Bonita und Os soll doch alles

gut klappen. In den nächsten 10 Tagen geht's zum TA zur Blutkontrolle

und dann, ja dann fahren wir zu Os, dem schönen Charmeur.

Dann dürften wir, wenn die beiden es gut anstellen, kleine

Weihnachtsfellnasen bekommen -

von der süßen Inselprinzessin

und Prince Charming

 

 

 

 

27.03.2012 Bonita und Prince Charming "Oskar" wollen ein Paar werden

Ende Juli Anfang August ist es dann soweit.

 

 

Bonita Leotie of Elmenhorse 25.03.2012

©copyright Schmitt

Jumping Jacko of Greizm

 

©copyright Fam. Schmidt

Jumping Jacko of Greizm

 
 
©copyright Schmitt

 

 ©copyright Fam. Schmidt

 

 

 

 

 

 

15.02.2012 Bonita war mittlerweile zur Rötgenuntersuchung in der Rostocker

Tierklinik, den Befund erhalten wir noch. Die Laboruntersuchungen haben wir

auch hinter uns, das Ergebnis könnt ihr unten lesen, Bonita trägt auch gelb.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01.08.2010 Es gibt viel zu erzählen, seit meinem letzten Besuch im Tagebuch!

Wir, Manouk und ich waren doch etwas ratlos, wie es weitergehen sollte. Doch

mittlerweile haben wir durch Zufall einen schönen Neuanfang gefunden. Die

Besitzerin eines damals zur Auswahl stehenden Rüden, fragte nach, wie es

denn Manouk so gehe und ob die Welpen schon da seien. Nun, ihr wißt, wie

die Antwort lautete. Sie erzählte mir aber freudestrahlend, dass Luca, ihr choco

Rüde eine schöne choco Hündin namens Dina gedeckt habe und der Wurftermin

sei der 28.05.2010. Daraufhin entschloss ich mich kurzerhand und meldete mich

für ein choco Mädchen an. Dina's Welpen wurden am 26.05.2010, auf dramatische

Weise per Kaiserschnitt in's Leben geholt. Ein recht großer Welpe war im Mutterleib

verstorben und hatte den Geburtsweg versperrt, so dass nur noch der TA helfen

konnte. Nach Tagen des Bangens war es dann klar, dass die Mutter Dina und

4 Welpen, 3 Hündinnen und 1 Rüde, alles überstanden hatten. Von da an ging das

muntere Leben auf Elmenhorse los, die kleinen Racker wuchsen wie der Wind, in der

3. Woche war ich auf Besuch dort und konnte mir schon die Kleine aussuchen, die an

diesem Tag das erste Mal außerhalb der Wurfkiste, im Freien waren.

 

 

Bonita Leotie

©copyright Pritzner

 und ihre Geschwister

©copyright Pritzner

 Die Mutter Dina - Kaiserschnitt gut verheilt

©copyright Pritzner

 Neugierige Cappuccina -  eine ist immer voran!

©copyright Pritzner

 

 

 

05.08.2010 Am 22.07.2010 war es dann soweit, Maxi und ich fuhren nach Elmenhorst

bei Warnemünde und holten die kleine Bonita Leotie zu uns nach Hause. Die Fahrt verlief

unkompliziert, zuerst hatte Max die Kleine zwischen den Beinen und nach einer PPause lag sie

sogar mit Manouk zusammen hinten im Auto. An diesem Tag stürzte so viel Neues auf Boni ein,

 doch die kleine Zwerg Fellnase verkraftete alles super, sie erkundete ihr neues Terrain, jedes

Zimmer wurde abgeschnüffelt, ebenfalls im Garten alles. Doch irgendwann war sie ziemlich fertig, sie

schlief gerade dort ein, wo sie war.

 

 

 

Pause auf der Fahrt ins neue zu Hause

 

 

Bisschen chillen nach der action

 

 

Hier kann ich auch schlafen....

 

 

 

Ich glaub' hier geht's mir gut

 

 

 

 

09.09.2010 Mittlerweile wiegt Bonita 10,5 kg und hat soooo lange Beine. Sie ist ein kleiner Schlingel,

kaut alles an, was ihr über den Weg läuft, zwei paar Schuhe, Kabel vom MP3 Player, 2 x Koaxkabel

vom Fernseher usw. usw. Manouk hat sich mittlerweile so langsam auf sie eingestellt und sie ist eine

ganz große Schmusekatze, liegt am liebsten auf der Couch halb auf mir und schleckt mich immerzu

ab. Mit Jonny, einem 2 1/2 jährigen Dalmatinerrüden ist endlich ein Spielkamerad für Boni eingezogen.

Er lebt mit Lissie zusammen, doch spielen, raufen und rennen, das macht er mit Bonita. Am Meer waren

wir nun schon öfter, die kleine Zwerg-Fellnase hat noch nicht ganz den Mut zum schwimmen, wobei sie

bereits einmal am Teich abgerutscht ist und zum Rand schwimmen musste, ging alles gut. Letzte

Woche waren wir beim TA, alles ok, die letzte Impfung ist gemacht.

 

 

Bonita - die Süße

 

Zwei, die sich verstehen

 

In den Boddenwiesen

 

Jonny und Bonita

 

 

 

Traute Zweisamkeit

Mein zwei Süßen

Ein Schlingel - die Zwergfellnase

 

Meine große Fellnase..... jetzt

 

 

 

 

Auf dem Weg zum Meer

 

 

Die Ostsee

 

 

 

raufen, toben, schwimmen, springen

 

 

Alle Sitz für Leckerlie

 

 

 

Am Nordstrand - jetzt müsste man Urlaub haben ;-)

Ob die Algen schmecken?

Immer den Großen hinterher...

Manouk, Lissie und Jonny

 

 

 

Bonita Leotie of Elmenhorse

 

 chocolate


gew. 26.05.2010

 

bbEe

 

HD - B, ED - frei

PRA- N/PRA Träger (Gentest)

EIC- N/EIC Träger (Gentest)

CNM- N/N frei (Gentest)

 

Vater Priceless Luca of Royal Forest chocolate

gew. 05.07.2003

 

Mutter Gina of Glaymore Roses chocolate

gew. 24.06.2005

 

Luca of Royal Forest

 

Luca beim Cup of Havel 2008

©copyright Pritzner

Der schicke Papa...

 

©copyright Pritzner

 

 

Gina of Glaymore Roses

 

©copyright Glaeser

Temperamentvoll...

 

©copyright Glaeser

 

 

Fotoalbum Manouk

 

of Green Yard,

 

Familie und Freunde

 

 

Manouk of Green Yard schwarz

HD-frei A2 , ED-frei

gew. 14.02.2005

 

Vater Earl of Michel Brown vom Donau-Land braun

gew. 29.03.2002

 

Mutter Tara Cui Bono of Green Yard schwarz

gew. 09.04.2002

 

 

 

 

 

Tara Cui Bono of Green Yard

©copyright Schmitt /Schipper


Tara Cui Bono of Green Yard

©copyright Schmitt /Schipper

 

 

 

 

 

 

 

Schlapp, schlapp  09.03.2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manouk im Sandbad

 

Meine Sandmaus....

 

 

 

 

 

 

 Manouk und Lissie gemeinsam auf der Decke

 

 

 

 Manouk zwischen RosenManouk im Profil 

 

 

    
Manouk mhhh Melone ... lecker 
 
 

  
Manouk mit Weihnachtsmütze - so ein sch.....  
 
 

   
 

Manouk und Lissie - Winter am Bodden 05.01.09  

Manouk beim Bau 2007

 

 

 

 

 

       

 

Lissie der Strand ist sooo schöööön...                                                Lissie mit 3 Monaten    

 

 

 

Top
Ursula Schmitt | info@labrador-deutschland-ruegen.de